You Raise me up

Du baust mich auf

Text: Brendan Graham - “You raise me up”
Übersetzung: Franz Tieber


Wenn ich erschöpft und müd bin, meine Seele,
wenn Sorgen mir als Last am Herzen glühn,
dann wart ich schweigend erst in tiefer Stille,
bis du dann kommst um hier bei mir zu sein.

: Du baust mich auf, zu Gipfeln kann ich klimmen;
du sagst mir: Komm! - und geh mal auf dem Meer!
Ich fühl mich stark auf deinen starken Schultern,
du ziehst mich auf zu meinem wahren Sein... :‖

Es gibt kein Licht - kein Leben ohne Hunger,
und rastlos schlägt ein Herz, das nie gebrannt;
doch wenn du kommst, dann finde ich die Wunder,
ich sehe Funken, dort, am Lebensstrom.

: Du baust mich auf, zu Gipfeln kann ich klimmen;
du sagst mir: Komm! - und geh mal auf dem Meer!
Und meine Stärke wächst auf deinen Schultern,
du ziehst mich groß zu mehr als ich kann sein... :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.