Archiv der Kategorie: Literary Pursuits ◦ Literarisches

What flows easily, gets its literary genre.

Erika im Topf - immer kühl im Kopf, bei jedem Wetter

Ach Erika! - O Erika!
Wir ziehen nach Amerika!
Wir kaufen uns dort ein kleines Haus
und blicken aus dem Fenster raus!

“Ich brauche die Generika!”,
entgegnet mir da nun Erika,
“Wie komme ich ohne diese aus
dort drüben in dem kleinen Haus?”

“Und ich, vom Geistesblitz betört,
erkenne: “Dies ist unerhört -
wir müssen, genau uns überlegend,
wissen, was mit muss in die Gegend.”

 


	

Anständige und naturnahe Bodenhaltung

Schon naht meine Sehnsucht dich zu füttern,
die du mein Herz erfreust und meine Wege;
dein Feind ist mein Feind - der Falke über der Stadt.

Ich habe ihn lautlos nahen gesehn, einen Räuber des Friedens.
Er gleitet herbei - unverhofft und tückisch;
ungewöhnlich scharf sind Schnabel und Krallen.

Ich werde mich schützend vor dich werfen, Kleine;
niemals werde ich zulassen, dass du erschrickst.

Kein Schwert führt Er - He does not Wield a Sword

Und ein Tag wird sein, an dem das Licht der Sonne
alle Knoten wird beleuchten, die uns fesseln;
Und es wird ein König kommen mit behenden Fingern,
sie zu lösen. Kein Schwert führt Er,
Sein Lächeln nur auf Seinen Lippen.

 

And a day will be with the bright sun
shedding light on the knots which chained us long;
And a king will come with nimble fingers
to dissipate the snarls. He does not wield a sword,
His smile solely is playing in his lips.

Parabel

Ja ja, auf Österreich
ist er mittlerweile bös', der Scheich...

Verlor er doch seine Hadubranda
an ein schnödes Stiegeng'lander.

Solche gibt's in Wien zuhauf,
da rutschen manchmal Kinder d'rauf.

Nun ist die flügge Hadubranda
ja kein Backfisch für's “Umeinander”;
nein, sie ist eine Hummel nur,
die ein Scheich in Wien verlur.

Von seinen ausgefallenen Hobbys
kennen hier verschiedene Lobbys

alle noch nicht, doch dieses ist jetzt klar:
Er züchtet Hummeln, oft sehr rar.

Und einen Namen hat von ihnen jede,
sei er schön, oder auch nur blöde,
wie zum Beispiel Hadubranda,
dessen Trägerin ganz quietschvergnügt,
statt dass sie brav als Hummel fliegt,
da täglich rutscht auf einem G'lander.

TECH WASH

TECH WASCH

ist zwar Denglisch.

Auf Englisch müsste
es meiner Meinung nach
wohl TECH WASH heißen;

aber das ist schon ziemlich
weit entfernt von dem Flughafen,

der bei Wien liegt
und SCHWECHAT heißt.

Vielleicht gibt es einen Reisenden
aus England,
der dort ankommt,

der Legastheniker ist
und den Namen des Flughafens
als TECH WASH liest.

Er ist sonst jedoch
ein inselbegabter Mathematiker.

In seinem Hirn,
wo immer er sich befindet,
was immer er macht,

spielen sich kombinatorische Feuerwerke ab
zwischen den Synapsen

und hat er eines Tages
einmal einen Jaguar,
bringt er diesen

in jene Autowaschanlage am Flughafen,
die in ihrem Programm
den TECH WASH als besonderen Service führt.

Love it!

Einfach sind die Worte...

... in Dingen, die so wesentlich sind wie Wasser und Brot.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~B
~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~WASSER
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~O
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~T

In the arms of the angels

The little ones are with the angels;
following in his uncreated light,
they betake themselves in the One.
From the isles like mystes,
And through the deserts, they travel
So, at the end, to be alive, pure …
Just as he is.

Translated by    .t .n