Panis angelicus

Panis angelicus
fit panis hominum;
dat panis caelicus
figuris terminum;
O res mirabilis:
manducat Dominum
pauper, servus et humilis.

Das Brot, von Engeln vorgebracht,
wird Brot für Menschen;
das Brot, das aus dem Himmel kommt,
gibt Urgestalten aus den Schriften Endgestalt.
Mysterium, so wunderbar!
Den Herrn verzehrt der Arme
oder Niedrige, sowie der Diener.

Te, trina Deitas
unaque, poscimus:
sic nos tu visita,
sicut te colimus;
per tuas semitas
duc nos quo tendimus,
ad lucem quam inhabitas.

Vielen vielen Dank!, liebe Frau Angelika Kirchschlager, für Ihren Vortrag gestern am Palmsonntag im Wiener Stefansdom.

Dich, Dreieiner, einer
wie auch drei, verlangt
dein Volk – besuch uns jetzt!
Wir beten dich ja an.
Wir nehmen deine Wege an:
auf diesen, Herr, geleite uns
zu dir, dem Lichte selbst, in dem du wohnst.

Übertragung: Franz Tieber

Ich war tief bewegt vom Gottesdienst. Der liturgischen Beratung ein herzliches Danke; Dank dem Herrn Kardinal. Möge aller menschlicher Dank seinen Weg weiterfinden zum Unaussprechlichen.